Menschen bei OSRAM

Yogenthra

Ich erschaffe Licht für Sicherheit im digitalen Raum

 

Wenn Yogenthra von seiner Arbeit als Ingenieur in der Produktentwicklung erzählt, springt Begeisterung über: Als frischgebackener Absolvent des lokalen Traineeprogramms in Penang (Malaysia) arbeitet er an einer neuen Methode der Gesichtserkennung. Bei dieser Technologie wird ein Oberflächenemitter (VCSEL-Chip) von einem Laser beleuchtet, der durch eine sogenannte DOE-Linse muss. Sie bricht das Laserlicht in Punktmuster auf, die dann als Fläche auf ein Objekt projiziert und von dort zurück in einen Empfänger reflektiert werden. Eine spezielle Software liest das Punktmuster aus, ordnet es in eine 3-D-Form und – voilà! – Gesicht erkannt. Dieses System biometrischer Identifizierung, das Personen mit Licht nur anhand ihres Gesichts identifiziert, wird Yogenthra mit seinem Team weiterentwickeln und es für die Anwender*innen in Zukunft noch einfacher machen.

Biometrische Identifikation ist ein Bereich, in dem Yogenthra an Spitzentechnologien in einer sehr kooperativen Umgebung forschen kann. Er sagt: „Ich bin permanent zahllosen neuen Ideen, Impulsen und allen Arten von Arbeitsumgebungen ausgesetzt.“ Wie viele neue Talente sucht Yogenthra die Chance, durchzustarten. Mal allen zeigen zu können, was er drauf hat. Hier bei OSRAM bietet sich ihm das Beste aus zwei Welten. OSRAM stellt Werkzeuge zum Lernen zur Verfügung und macht Yogenthra zum vollwertigen Teammitglied. So kann er wertvolle Erfahrungen sammeln und technisches Wissen vertiefen. „Perfekt als Lernumfeld für mich“, bestätigt Yogenthra.

Yogenthra liebt Zukunftstechnologien und visionäre Innovationen. Er sagt: „Wir entwickeln Dinge, die das Leben der Menschen entscheidend verbessern. Ich bin stolz darauf, an etwas zu arbeiten, womit man das Mobiltelefon entsperrt – ganz einfach dadurch, dass man es anschaut!“ Mit solchen Produkten bietet OSRAM Menschen Sicherheit und Zuverlässigkeit in einer zunehmend vernetzten Welt. 

Gefragt, was es heißt, für einen Hightech-Arbeitgeber wie OSRAM zu arbeiten, sagt Yogenthra: „Wir sind unserer Zeit und der aktuellen Realität weit voraus.“ So hat die von Yogenthra entwickelte Technologie zur biometrischen Identifizierung erhebliches Potenzial auch über das Mobiltelefon hinaus. Schon denkt sein Team mit Blick auf die Zukunft darüber nach, wie man dieses Verfahren zur Sicherung von Gebäuden und Wohnungen nutzen kann.

 

Entdecken Sie OSRAM

Ich erschaffe Licht für bessere Sicherheitstechnologien

Schliessen